Seminarprogramm

Ein auf 5 Jahre ausgerichtetes Curriculum begleitet Sie durch Ihre Weiterbildungszeit.

Die Programminhalte bilden die breite Vielfalt der Allgemeinmedizin ab. Fachübergreifende, organisatorische, praktische und kommunikative Themen ermöglichen Ihnen die Vertiefung Ihres Wissens speziell für den hausärztlichen Alltag, für die bevorstehende Facharztprüfung und die Niederlassung.
Das Seminarprogramm bietet Ihnen zudem die Möglichkeit des Austausches und der Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen in ähnlicher Lebens- und Weiterbildungssituation.

 

Sie befinden sich hier:

  • Seminarprogramm für Ärzt*innen in Weiterbildung.

Digitales Seminarangebot

Liebe Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung,

wir freuen uns, Ihnen auch weiterhin ein digitales Seminarangebot anbieten zu können.

Eine Programmübersicht inkl. der Seminarbeschreibungen finden Sie hier: 1. Quartal 2021
Nachfolgend eine Kurzübersicht der Termine im 1. Quartal 2021:
 

  1. 13.01.2021, 9-12 Uhr                Stressbewältigung
  2. 13.01.2021, 14-15:30 Uhr        Klug entscheiden
  3. 20.01.2021, 10-13 Uhr              EBM-Abrechnung in der Hausarztpraxis
  4. 20.01.2021, 14-17 Uhr              Langzeitbetreuung nach Herzinfarkt
  5. 20.01.2021, 18-21 Uhr              Motivierende Gesprächsführung: Beratung zur Lebensstiländerung
  6. 27.01.2021, 16-19 Uhr              Umgang mit Sucht und riskantem Konsum in der hausärztlichen Versorgung
     
  7. 08.02.2021, 19:30-21 Uhr         Autogenes Training, Teil 1
    15.02.2021, 19:30-21 Uhr         Autogenes Training, Teil 2
    01.03.2021, 19:30-21 Uhr         Autogenes Training, Teil 3
    22.02.2021, 19:30-21 Uhr         Autogenes Training, Teil 4

    Bitte melden Sie sich für dieses Seminar nur an, wenn Sie an allen vier Terminen teilnehmen können, da die Inhalte aufeinander aufbauen.
     
  8. 10.02.2021, 13-16 Uhr              Werkzeugkasten Modul 9: Drum prüfe, wer sich ... - Formen der Berufsausübung
     
  9. 23.02.2021, 12:30-14 Uhr         Drehen, Schwanken oder Taumeln-Patient*innen mit Schwindel in der Hausarztpraxis, Teil 1
    02.03.2021, 12:30-14 Uhr         Drehen, Schwanken oder Taumeln-Patient*innen mit Schwindel in der Hausarztpraxis, Teil 2

    Bitte melden Sie sich für dieses Seminar nur an, wenn Sie an beiden Terminen teilnehmen können, da die Inhalte aufeinander aufbauen.
     
  10. 24.02.2021, 9-12 Uhr                Hypertonie und kardiovaskuläre Prävention
  11. 24.02.2021, 13-16 Uhr              Werkzeugkasten Modul 10: Ich weiß, dass ich nichts weiß - Wissenserwerb und -management
  12. 03.03.2021, 13-16 Uhr              Grundlagen des EKG´s für die hausärztliche Praxis
     
  13. 09.03.2021, 13-14:30 Uhr         Patientinnen mit peri- und postmenopausalen Beschwerden in der Hausarztpraxis, Teil 1
      16.03.2021, 13-14:30 Uhr         Patientinnen mit peri- und postmenopausalen Beschwerden in der Hausarztpraxis, Teil 2

    Bitte melden Sie sich für dieses Seminar nur an, wenn Sie an beiden Terminen teilnehmen können, da die Inhalte aufeinander aufbauen.
     
  14. 17.03.2021, 14-17 Uhr               Labordiagnostik in der Allgemeinarztpraxis
  15. 18.03.2021, 16-18:15 Uhr         Lebensmüde Gedanken oder akut suizidal? Zum Umgang mit Suizidalität in der hausärztlichen Praxis
  16. 25.03.2021, 16-19 Uhr              Warum ist das so schiefgelaufen? - Reflektierendes Schreiben als Methode der Selbstreflexion in der hausärztlichen Praxis

Das Anmeldeformular für die Seminare sowie die Seminarbeschreibungen finden Sie hier. Bitte denken Sie daran, dass eine Registrierung für das 1. Halbjahr 2021 erforderlich ist, um an den Seminaren im 1. Quartal 2021 teilnehmen zu können. Hier gelangen Sie zum Registrierungsformular: 1. Halbjahr 2021.

Melden Sie sich bitte nur für die Seminare an, an denen Sie auch tatsächlich teilnehmen können. Bei der Vergabe der Plätze werden wir darauf achten, dass die Teilnahme möglichst vielen ÄiW in ähnlichem Umfang ermöglicht wird. Auch im virtuellen Raum ist die Anzahl der Teilnehmenden pro Seminar begrenzt, damit Austausch möglich ist.

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie einige Tage vor dem Seminar Bescheid, ob Sie einen Platz im Seminar bekommen.

Für die Teilnahme benötigen Sie einen Lautsprecher, ein Mikrofon und eine Kamera.

Die Unterlagen zu den Seminaren werden wir für Sie auf der KOLEGEA-Plattform hinterlegen. Bitte registrieren Sie sich dazu auf der Plattform.
Falls Sie Interesse an einem Seminar haben, aber nicht teilnehmen können, teilen Sie uns dies bitte auch mit. Gegebenenfalls können wir das Seminar ein zweites Mal anbieten.

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie ein Schreiben an Ihre/n Weiterbilder*in mit der Bitte um Freistellung für die Teilnahme am Seminar benötigen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lernen im virtuellen Raum!
Bleiben Sie gesund!

Registrierung zum Seminar- und Mentoringprogramm

Hier gelangen Sie zum Registrierungsformular: 1. Halbjahr 2021

Pro Halbjahr (Januar bis Juni bzw. Juli bis Dezember jeden Jahres) werden 2 Seminartage angeboten. Aktuell werden diese als Online-Seminare durchgeführt, welche an unterschiedlichen Tagen zu unterschiedlichen Uhrzeiten stattfinden. Bitte informieren Sie sich über das aktuelle digitale Angebot hier

Der Einstieg kann zu jedem Weiterbildungsstand erfolgen.

Über die geplanten Online-Seminar werden Sie per E-Mail informiert, sofern Sie für unser Seminarprogramm registriert sind.

Das Seminarprogramm folgt einem Curriculum, das auf 5 Jahre ausgerichtet ist. Die Themen werden wiederholt angeboten, so dass sichergestellt ist, dass jede/r AiW jedes Thema/jedes Seminar ggf. auch zu einem späteren Zeitpunkt besuchen kann, solange er/sie sich noch in der Weiterbildung befindet.

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie ein Schreiben an Ihre/n Weiterbilder*in mit der Bitte um Freistellung benötigen.


Vergangene Termine


Ansprechpartnerinnen: